Marie Sophie Schmidt

© Janine Guldener
Foto von Marie Sophie Schmidt ©Janine Guldener
Foto von Marie Sophie Schmidt © Janine Guldener
Foto von Marie Sophie Schmidt © Janine Guldener
Foto von Marie Sophie Schmidt © Janine Guldener
Foto von Marie Sophie Schmidt © Janine Guldener
Foto von Marie Sophie Schmidt © Henrik Pfeifer
Foto von Marie Sophie Schmidt © Janine Guldener
Foto von Marie Sophie Schmidt © Janine Guldener
Foto von Marie Sophie Schmidt © Janine Guldener

Vita

Persönliche Daten

Jahrgang 1993

Größe 168

Haarfarbe dunkelblond

Augenfarbe grau-blau

Nationalität Deutsch

Fähigkeiten

Sprachen DEUTSCH, Englisch (fliessend), Französisch (fliessend) , Spanisch (Grundkenntnisse)

Dialekte Rheinisch (Heimatdialekt), Norddeutsch, Sächsisch

Instrumente Gitarre, Ukulele

Tanz Contemporary, Modern, Standart

Sport MMA, Kickboxen, braz. Jiu-jitsu, Ninjutsu, Akrobatik, Reiten, Klettern, Eisklettern, Kitesurfen (GK), Wellenreiten (GK), Ski (Alpin), Snowboard

Führerschein PKW

Wohnmöglichkeiten

BERLIN, Hamburg, Köln, Frankfurt, Zürich

Ausbildung

TV and Stage Acting intensiv course, ALRA South, London

Schauspielstudium an der Zürcher Hochschule der Künste

Film und Fernsehen

Dreizehn Schauspielschüler, R: Karoline Wirth, SRF

Mary in the Ganzfeld, R: Daniel Loepfe, ZHdK, Kinokurzfilm, Solothurner Filmtage 2016

Lights in Darkness, R: Silvan Hohl, SAE, Kinokurzfilm

Cabaret, R: Scherwin Amini, ZHdK, Kinokurzfilm

Weihnachtswünsche, R: Giorgi Sakheslashvili, ZHdK, Kinokurzfilm

FaceDirector, Forschungsprojekt, Disney Research Company Zürich

Theater

Durchs wilde Finstertal, Emma, Regie: Mario Schelbert, Ensemble Meyerisli

Maria Stuart, Elisabeth, Regie: Gerd Wameling, Zürcher Hochschule der Künste

Makellos, Puppe A, Schweizer Theatertreffen

Die Fliegen, Elektra, Regie: Matthias Fankhauser, Zürcher Hochschule der Künste

Kasimir und Karoline, Karoline, Regie: Rebekka Bangerter, Zürcher Hochschule der Künste

Still Life, Regie: Mandy Fabian-Osterhage, Zürcher Hochschule der Künste

Johanna von Orléans, Johanna, Zürcher Hochschule der Künste