© Severin Koller
Foto von Dominik Jedryas ©Severin Koller
Foto von Dominik Jedryas © Severin Koller
Foto von Dominik Jedryas © Severin Koller
Foto von Dominik Jedryas © Severin Koller
Foto von Dominik Jedryas © Severin Koller
Foto von Dominik Jedryas © Severin Koller
Foto von Dominik Jedryas © Severin Koller
Foto von Dominik Jedryas © Severin Koller
Foto von Dominik Jedryas © Severin Koller
Foto von Dominik Jedryas © Severin Koller
Foto von Dominik Jedryas © Severin Koller

Vita

Persönliche Daten

Jahrgang 1987

Größe 183

Haarfarbe blond

Augenfarbe blau

Nationalität Deutsch

Fähigkeiten

Sprachen DEUTSCH, Englisch (fließend)

Dialekte Bayrisch

Instrumente Gitarre, E-Gitarre

Gesang Tenor, Bariton

Tanz Ballettgrundlagen, Standardtänze

Sport Fechten, Schwertkampf, Bühnenkampf, Akrobatik, Fußball, Skifahren

Führerschein PKW, Roller

Wohnmöglichkeiten

WIEN, Berlin, München

Ausbildung

Acting for film, Werk München

Schauspielstudium an der Kunstuniversität Graz (KUG), Diplom mit Auszeichnung

Film und Fernsehen

Selbstlos, Oliver Mohr, Kinokurzfilm

Hochzeitstag, Clara König, Kinokurzfilm

Leck mich, Chef!, Regie/Kamera: Marcel M. Udina, Jonas Eisert, Youtube-Serie

Freitag, R: Marie Kreuzer, Kurzfilm, KUG Graz

Theater

Dschungel Wien, Eine Hand voller Sterne, ICH (Hauptrolle), R: Nika Sommeregger

LAB Frankfurt, Der Reiher, Scott und Charly, Regie: Marie Schwesinger

Residenztheater München, Antonius und Kleopatra, Gallus, Regie: Thomas Dannemann

Gärtnerplatztheater München, Ein Sommernachtstraum, Demetrius, Squenz, Regie: Joseph Köpplinger

KUG Graz, Disco Pigs, Diplomarbeit, D. Jedryas/C. Kainberger

Schauspielhaus Graz, Die Götter weinen, Beths Ehemann, Regie: Anna Badora

Theater Erlangen, Dschungelbuch, Schlange Kaa, Regie: Dorothea Schröder

Mumuth Graz, Peer Gynt spielen, Peer Gynt, Regie: Elina Finkel

Schauspielhaus Graz, Staatsfeind Kohlhaas, Michael Kohlhaas, Regie: Stefan Behrendt

Sommertheater Graz, Wie es Euch gefällt, Herzog Frederick, Silvius, Regie: Axel Richter

Oper Graz, Othello, Kampf und Fechtszenen, Regie: Stephen Lawless

Münchner Kammerspiele, Illegal, Sprechchor, Regie: Peter Kastenmüller